Die Metzgerei Forche ist ein EU-BIO-zertifizierter Betrieb (Ökokontrollstelle: DE-BY-060). Neben der Schlachtung von Tieren aus konventioneller landwirtschaftlicher Haltung, schlachten und verarbeiten wir auch Tiere aus kontrollierter BIO-Haltung. Die Landwirte, die wir alle persönlich kennen, verpflichten sich hier ausschließlich für eine BIO-zertifizierte Fütterung und Aufzucht der Schlachttiere. Auf freien Auslauf und ökologische Haltung wird ein besonderes Augenmerk gelegt. Strenge Kontrollen der Landwirte und auch in unserem Haus garantieren den Kunden eine Fleischqualität der Spitzenklasse.

Wir stellen für Sie auch Leberkäse und
Wiener in geprüfter BIO-Qualität her.

(Bitte informieren Sie sich bei unserem Fachpersonal über die
Produktionstermine, da die Mengen begrenzt sind)

In der Zeit von Massentierhaltung und Lebensmittelskandalen nimmt die Sensibilisierung der Verbraucher für artgerechte Tierhaltung sowie Fleischqualität aus dem Spitzensegment ständig zu. Die Metzgerei Forche hat mit dem Einstieg in die Schlachtung und Verarbeitung von Tieren aus ökologischer Haltung einen zukunftsweisenden Schritt für alle Kunden und Verbraucher getan.

Unsere Kunden wissen und schätzen, was Sie bei uns bekommen: „Beste Fleischqualität, bio-zertifiziert, mit transparenten Bezugsquellen, fachgerechte Schlachtung und langjähriges handwerkliches Know-How sind die Eckpfeiler unserer Philosophie", erläutert Herbert Forche jun., Metzgermeister und Betriebswirt. „Vertrauen Sie unserer Qualität – Sie werden nicht enttäuscht werden!"